Solidarität International eV | Hier klicken, um Mitglied zu werden!
Schwäbisch HallSchwäbisch HallSchwäbisch HallSchwäbisch HallSchwäbisch HallSchwäbisch HallSchwäbisch HallSchwäbisch Hall

SUCHEN:

Startseite > SI-Vorort > Schwäbisch Hall

Schwäbish Hall - Vorort

20 Jahre SI - Fest

JHV 2016

--------------------          ----------------------------         ------------------------------------

 

Veranstaltung Mit Jesus, Maritza und Dayamis

von Canto Vivo/Peru – 14. Nov.2017

klik hier>>>><<<<für weitere Infos

--------------------          ----------------------------         ------------------------------------

Solidarität mit dem Streik der Bergleute, Metall- und Stahlarbeiter in Peru

Solidarität International e.V. hat über eine Presseerklärung des nationalen Verbandes der Metall- und Stahlarbeiter Peru (FNTMMSP), die auf der homepage von der Internationalen Bergarbeiterkonferenz (– www.minersconference.org) veröffentlicht wurde, vom unbefristeten, landesweiten Streik der peruanischen Metall- und Stahlarbeiter, an dem auch Bergleute beteiligt sind, erfahren. Bei diesem Kampf geht es um den Erhalt des Streikrechts und den Ausbau demokratischer Rechte und wichtige ökonomischer Forderungen der Arbeiter. SI solidarisiert sich mit diesen Arbeitern und stellt Auszüge aus dieser Presseerklärung auf seine homepage, um den Streik bundesweit bekannt zu machen.

Im Folgenden die Auszüge aus der Presseerklärung der FNTMMSP (nationaler Verband der Metall- und Stahlarbeiter Peru):

„Um 00.00 Uhr des heutigen 19. Juli, traten die Bergarbeiter, Metall- und Stahlarbeiter des Landes in einen UNBEFRISTETEN LANDESWEITEN STREIK, der diszipliniert, einstimmig und überzeugt von allen Bergbau-Basen des Landes befolgt wird. Laut den Berichten, die wir bis heute Mittag von unseren Basen bekommen haben, wurde die Arbeit an den Hauptbasen, die unserem Dachverband der mittelständischen und großen Bergbauunternehmen angeschlossen sind, lahmgelegt. …

 

Gleichzeitig werden heute tausende Bergarbeiter gemeinsam mit anderen Gremien im ganzen Land mobilisiert, im Rahmen des Nationalen Kampftags der CGTB, und unsere Bergbau-Basen bereiten sich auf die große Demonstration vor, die morgen am 20. Juli in Lima stattfinden wird, um die Aufhebung der arbeiterfeindlichen Maßnahmen, die die Regierung erlassen hat zu fordern. ...

 

HOCH LEBE DER LANDESWEITE BERGARBEITERSTREIK!

HOCH LEBE DIE ARBEITEREINHEIT!

Presseerklärung   (pdf)