Solidarität International eV | Hier klicken, um Mitglied zu werden!

SUCHEN:

Startseite > mitmachen! > - Widerstand gegen Umweltzerstörung

Widerstand gegen Umweltzerstörung

Der Erhalt unserer Lebensgrundlage ist zu einer Überlebensfrage für die Menschheit geworden. Schleichende Vergiftung durch behandelte Lebensmittel, Flutkatastrophen, Hunger, Dürre, und regionale verheerende Wetter- und Klimaerscheinungen sind dauerhafte Erscheinungen. Weltweit wird von Energie- und Rohstoffkonzernen und den internationalen Monopolgesellschaften ein immer rigoroserer Raubbau betrieben. Doch wachsen weltweit Kritik und Widerstand an Methoden wie Fracking, Tagebau, Energie aus fossilen Brennstoffen, Errichtung von Atomanlagen und riesigen Industriekomplexen, die weiträumig Wasser, Boden und Luft verseuchen. Unnütze und aufgezwungene Großprojekte sind in etlichen Ländern zu Auslösern aufstandsartiger Situationen geworden.

SI steht auf der Seite des weltweiten Widerstandes zum Erhalt unserer Lebensgrundlagen und für die Einheit von Mensch und Natur.

SI arbeitet zum gegenseitigen Nutzen mit Organisationsformen zusammen, die helfen, eine international koordinierte Widerstandsfront gegen Umweltzerstörung und Klimaveränderung aufzubauen und eine hundertprozentige Kreislaufwirtschaft durchzusetzen.

SI unterstützt aktiv den 3. Umweltratschlag in der Koordinierung und Organisierung der Sprachenarbeit sowie des Kinderprogramms.

SI wird als Verband Initiator für eine in Deutschland neu aufzubauende Umweltgewerkschaft.