Projekt Telephassa: Segeljacht soll im Mittelmeer nach in Seenot geratenen suchen und Rettungsmittel bringen. Spendet für die Finanzierung der Aktion!
KODAK Digital Still Camera
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Projekt Telephassa: Segeljacht soll im Mittelmeer nach in Seenot geratenen suchen und Rettungsmittel bringen. Spendet für die Finanzierung der Aktion!

Ein kleiner Freundeskreis aus Gelsenkirchen hat sich in den Kopf gesetzt, ein Boot ins Mittelmeer zu schicken, weil es nicht angehen kann, dass dort seit Jahrzehnten Menschen auf der Flucht ertrinken müssen.

Eine Motorjacht haben Benjamin und Eike geschenkt bekommen.

Sie wollen sie für einen Sucheinsatz im Mittelmeer zum Segelschiff umbauen. Dazu bringen sie das 13,5 Meter lange Betonboot von der Ostsee nach Gelsenkirchen und statten es mit neuen Masten, Bäumen und Segeln aus, sodass eine Freiwilligencrew damit klimaschonend und nachhaltig Suche fahren kann.

Solidarität International (SI) e.V. ist mit diesem Anliegen solidarisch und ruft zu Spenden für den Bootsumbau und für den Weg von der Ostsee ins Mittelmeer auf.
Spendenkonto: Solidarität International e.V.
ISBN: DE86501900006100800584
Frankfurter Volksbank eG – BIC: FFVBDEFF
Stichwort “Projekt Telephassa

www.instagram.com/teamtelephassa

www.facebook.com/projekttelephassa

Drucken