VFI Kongo in Solidarität International

Ngenyi-Kampagne aktuell: Herbst 2019

Oktober 2019: Stolz präsentieren sich jugendliche Fussballer mit nagelneuen Trikots! Ein Profifussballer der deutschen Bundesliga hat zusammen mit seiner Frau einen großen Karton Fussball-Equipment für die Jugend des Ngenyi-Zentrums gespendet! Es dauerte einige Wochen, bis der Verantwortliche vom Ngenyi-Verein im Kongo, Ngenyi a.s.b.l., die Sachen nach Mbuji-Mayi und von dort „in den Busch“ transportiert bekam. Gemeinsamer Sport ist ein wichtiger Pfeiler des Ngenyi-Zentrums. Drucken

Weiterlesen »

Ngenyi im Jahr 2018

2018 war für die Bevölkerung im Kongo ein sehr schwieriges Jahr. Die Lage hat sich noch mal weiter verschlechtert, besonders in Mbuji-Mayi – der Stadt mitten im Kongo, in deren Umgebung das Zentrum liegt.  So schreibt uns Romain, der für das Zentrum aktiv ist: „Die allgemeine Lage für die gesamte Bevölkerung ist unerfreulich. Die Arbeitslosigkeit liegt nach wie vor bei etwa 90 % der Bevölkerung, v.a. unter den Jüngeren mit

Weiterlesen »

Weihnachtsbrief an Ngenyi

Liebe Freunde des Ngenyi-Volksbildungszentrums in der DR Kongo! Die Weihnachtszeit beginnt und man überlegt sich, seinen Lieben und Freunden etwas Schönes zu schenken und auch für einen guten Zweck zu spenden. Wir möchten Sie/Euch um eine Spenden für das Ngenyi-Zentrum bitten und gleichzeitig herzlichen Dank sagen für die Spenden, die wir 2018 erhalten haben! 2018 war für die Bevölkerung im Kongo ein sehr schwieriges Jahr. Die Lage hat sich nochmal

Weiterlesen »

Bericht vom Projekt Ngenyi-Volksbildungszentrum:

März 2017, der Programmverantwortliche Béli schreibt uns: Ngenyi läuft gut. Wir haben eine Fussballmannschaft und führen wechselnde Treffen zu verschiedenen Themen durch. Wir haben auch große Felder mit Bohnen, Mais und Maniok angelegt. Die Obstbäume und die Schatten gebenden Bäume, die wir gepflanzt haben, sind gut gewachsen. Wir haben auch für die Treffen / Seminare Sitzbänke gebaut. Und das Steinhaus ist verputzt und weiter eingerichtet worden. Drucken

Weiterlesen »

Jean Ziegler, Das Gold von Maniema

Jean Ziegler, Bestsellerautor (Internationaler Literaturpreis für Menschenrechte), engagierter Kritiker des Kapitalismus, Vizepräsident des Beratenden Ausschusses des UNO-Menschenrechtsrats, war damals selbst Zeuge des mutigen Widerstands – und auch der Rache der Kolonialmächte, die ihren Zugriff auf die immensen Bodenschätze des Landes nicht aufgeben wollten. 253 S., Paperback, ISBN 978-3-88021-378-4, 10,95 € (2€ je Buch gehen an die SI-Kongosolidarität für das Ngenyi-Volksbildungszentrum) Verlag Neuer Weg in der Mediengruppe Neuer Weg GmbH, Alte

Weiterlesen »

Benefizveranstaltung für das Volksbildungszentrum Ngenyi

Liebe Freunde, wir wünschen euch und uns gemeinsam ein gutes neues Jahr der internationalen Solidarität und Hilfe. Wir möchten nun alle Interessenten herzlich einladen, sich an der Vorbereitung der Benfizveranstaltung für das Volksbildungszentrum Ngenyi am 26.2.10 zu beteiligen. Wir veranstalten sie gemeinsam mit dem Arbeiterbildungszentrum Gelsenkirchen und dem Jugendverband REBELL Gelsenkirchen. Im neuen ABZ-Programm wird dafür geworben: BenefizVeranstaltung für den Aufbau des Volksbildungszentrums Ngenyi in Tschibombo/Kongo Wann: 26.02.2010 19:00 –

Weiterlesen »

Bericht von Roger Kalala nach seiner Rückkehr in den Kongo

Überblick über die Tätigkeiten für das Ngenyi-Zentrum Nach meiner Rückkehr in den Kongo Ende Juli bin ich für 3 Wochen nach Mbujimayi geflogen, um den Ablauf der Aktivitäten für das Projekt zu verfolgen. Zurzeit folgen wir dem Plan, den wir schon erklärt haben: Das Projekt beginnt mit der Landwirtschaft, danach kommt der Aufbau der Gebäude für das Volksbildungszentrum, vor allem des Gästehauses, denn Unterkünfte vor Ort zu schaffen ist vorrangig.

Weiterlesen »

DVD zur Kampagne für das Volksbildungszentrum Ngenyi im Kongo

Mitglieder der Duisburger SI-Gruppe haben zur Ngenyi-Kampagne eine audiovisuelle DVD erstellt. Sie informiert über den Aufbau des Volksbildungszentrums „Ngenyi“ in der DR Kongo. Dieses große und reiche Land war und ist seit Jahrhunderten ein Objekt von kolonialer Begierde, grausamer Unterdrückung, Beherrschung und grenzenloser Ausbeutung. Auch darüber legt der PowerPoint-Vortrag Zeugnis ab. Doch immer mehr Menschen im Kongo finden sich nicht mehr mit diesem Schicksal ab. Sie wollen in Würde leben

Weiterlesen »

Begeisternder Auftakt der SI-Spendenkampagne zur Unterstützung des Aufbaus des Volksbildungszentrums „Ngenyi“ in der DR Kongo auf dem 14. Internationalen Pfingstjugendtreffen

Rund 50 Besucher fanden sich am Samstag trotz vieler Parallelveranstaltungen im SI-Zelt zur Auftaktveranstaltung ein. Sie wurde eingeleitet von einem Power-Point-Vortrag, der spannend und tiefgehend über die Geschichte des Kongo, über die Ursachen des Elends und der Ausplünderung und über das Ngenyi-Projekt und die SI-Kampagne informierte. In der anschließenden Diskussion berichtete Roger Kalala vom CPL aus dem Kongo aus erster Hand über die aktuelle Situation im Kongo, die Bedeutung des

Weiterlesen »

Veranstaltungen zum Volksbildungszentrum im Kongo

Ankündigung von Solidarität International e.V. (SI): Veranstaltungsserie zum Auftakt der SI-Spendenkampagne für den Aufbau des Volksbildungszentrums Ngenyi in Tschibombo/Kongo Samstag, 30. Mai auf dem Pfingstjugendtreffen in Gelsenkirchen 15 UhrDonnerstag, Donnerstag, 4. Juni, Heilbronn, „Die DR Kongo in der Weltwirtschaftskrise und der eigene Aufbau des Volksbildungszentrums Ngenyi in Tschibombo bei Mbuji-Mayi – Veranstaltung mit Roger Kalala aus Kinshasa (Kongress der Fortschrittskräfte für Befreiung/CPL)“ Freitag, 5. Juni, Stuttgart, Arbeiterbildungszentrum Süd, Bruckwiesenstr. 10,

Weiterlesen »